Rosslauf

Direkt an der Südtiroler Weinstraße zwischen Eppan und Kaltern  liegt auf einer Hügelkuppe auf circa 450 m über dem Meeresspiegel das Weingut Rosslauf.
Dieser gut exponierte Weinberg wird schon seit Jahrhunderten bewirtschaftet. Es wird überliefert, dass hier sogar der Pfarrmesswein gewachsen sein soll.
Neben den Gletschermoränenböden mit Porphyruntergrund, die dieses Gebiet prägen, sind hier zudem Flussschottereinlagerungen zu finden, die  vom ursprünglichen Verlauf der Etsch erzählen.
Seit 2008 ist das Weingut im Besitz unserer Familie. Da dieser kleine Weinberg besonders hochwertige, kleinbeerige Vernatschtrauben hervorbringt, haben wir beschlossen, die circa 50jährigen Rebstöcke weiterzupflegen und die Lage Rosslauf separat zu vinifizieren.
Durch die naturnahe Bewirtschaftung über viele Jahre hat sich eine besondere Atenvielfalt und Wildwuchs entwickeln können. Zu unserer Freude können wir hier auch Wiedehopfe (upupa epops) beobachten.