"Im Land ist eine neue Generation von Winzern herangewachsen, die unbekannte Wege beschreitet" Falstaff Spezial Südtirol

Marlies und Martin Abraham sind ein starkes Team. 2011 erzeugten sie den ersten Wein, und man spürt noch immer den Enthusiasmus des Aufbruchs. 
Seit fünf Generationen wird am Hof Wein angebaut – bis die Abrahams etwas Eigenes machen wollten. Die Weine sind charaktervoll und eigenständig. 
Der schmelzige Weißburgunder Lamm lagert ein Jahr auf der Vollhefe, der Weißburgunder Art noch ein Jahr länger. Ein Prachtwein!
Hauptwein ist aber der Upupa Rot aus alten Vernatsch-Reben. Der 2011er präsentiert sich gerade fantastisch. 
Upupa ist die lokale Bezeichnung für den Wiedehopf, das Markenzeichen des Weinguts. Bekannt gemacht hat die Abrahams aber ihr Blauburgunder.
												

https://www.falstaff.at/nd/suedtirols-schraeglagen/